Neubau einer Mensa für die IGS Oskar-Schindler-Schule, Bromberger Straße 36 in 31141 Hildesheim

Neubau einer Mensa für die IGS Oskar-Schindler-Schule, Bromberger Straße 36 in 31141 Hildesheim. Für die Essensverpflegung im Rahmen des Ganztagsbetriebes aber auch als multifunktional nutzbarer Raum ist die Erweiterung des Schulgebäudes um ein Erweiterungsgebäude vorgesehen, das als eingeschossiger nicht unterkellerter Anbau an den Klassen- und Verwaltungstrakt der jetzigen Bonifatiusschule errichtet werden soll.

Essensverpflegung im Rahmen des Ganztagsbetriebes aber auch als multifunktional nutzbarer Raum ist die Erweiterung des Schulgebäudes um ein Erweiterungsgebäude vorgesehen, das als eingeschossiger nicht unterkellerter Anbau an den Klassen- und Verwaltungstrakt der jetzigen Bonifatiusschule errichtet werden soll. Die Erweiterung soll eine direkte Verlängerung des 2-spännigen Hauptgebäudes in den östlichen Schulhofbereich bilden. Die Zugänglichkeit für die Schüler wird über den Bestands – Flur durch den jetzigen Schulhofausgang direkt in den Mensaraum erfolgen. Die Anordnung des Anbaues ermöglicht eine Anlieferung der Speisen von der südlich gelegenen Straßenseite über die Parkplatzzufahrt und einen Zugang in die innere bzw. äußere Anlieferungszone. Der Anbau wird als eingeschossiger Baukörper errichtet, mit der Maßgabe einer entsprechenden Ausführungsqualität auf Basis der öffentlichen Schulnutzung. Die Essensausgabe bietet eine Möglichkeit zur gesonderten Darreichung von Diätspeisen oder extra zubereitetem Essen, wobei die Höhe des Tresens in diesem Bereich niedriger und unterfahrbar ausgebildet werden soll. Die äußere Erschließung durch Ausgangstüren zum Schulhof bzw. zur Anlieferung wird barrierefrei hergestellt.

 

Bruttogrundrissfläche    442,12 qm
Nutzfläche                        414,42 qm
Bruttorauminhalt             1.927,64 cbm

Bauzeit: Mai 2013 – Januar 2014